Hochverzinste sichere Geldanlagen

Was ist der Unterschied zwischen Tagesgeld und Festgeld?

Das Tagesgeld und das Festgeld sind beide sichere Geldanlagen und werden von den Banken sehr gut verzinst. Jedoch unterscheiden sie sich in vielerlei Hinsicht.

 

Beim Tagesgeld ist alles flexibel. Zinsen, Laufzeit, Ansparsumme. Sie können einen beliebigen Betrag (außer es gibt einen Mindestanlagebetrag) anlegen und täglich wieder abziehen. Allerdings bleiben die Zinsen variabel, das bedeutet, dass die Bank die angebotenen Zinsen auch jederzeit ändern und dem aktuellen Marktgeschehen anpassen kann. Tagesgeld ist somit immer dann die ideale Lösung, wenn es darum geht, liquide Mittel kurzfristig zu einem hohen Zinssatz anzulegen. Es ist vor allem eine optimale Alternative zum Sparbuch.

 

Anders ist es beim Festgeld. Bei diesem wird ein von Ihnen zu bestimmender Betrag über eine bestimmte Laufzeit zu einem festen Zinssatz angelegt. Der Zinssatz wird über den gesamten Anlagezeitraum garantiert, das heißt dieser kann nicht verändert werden. Festgeld ist also immer dann eine ideale Lösung, wenn Sie Ihr Erspartes über einen kurzen oder langen Zeitraum anlegen möchte, und das Geld gerade und auch in der nächsten Zeit nicht benötigen.

 

 

 

Die aktuell besten Tagesgeld-Angebote

 

ING-DiBa Tagesgeld - mit 1,00 % p.a. Zinsen auf Ihre sichere Geldanlage



Zum Angebot >>
Zum Zinsvergleich >>
1,00 % p.a.
Für 4 Monate garantiert
Unbegrenzte Einlagensicherung
Zinsgutschrift erfolgt am Ende jedes Jahres

Consorsbank Tagesgeldkonto mit 1,00 % p.a. sichern



Zum Angebot >>
Zum Zinsvergleich >>
Unsere Empfehlung
1,00% Zinsen p.a. für 12 Monate garantiert
Keine Mindestanlage
Einlagensicherung bis 45 Mio Euro pro Kunde
Quartalsweise Zinsgutschrift

Volkswagen Bank Plus Konto mit bis 0,40% p.a. aufs Tagesgeld



Zum Angebot >>
Zum Zinsvergleich >>
0,40 % Zinsen p.a.
keine Maximalanlagesumme
Für 4 Monate garantiert
Einlagensicherung bis 1,340 Mrd. Euro pro Kunde

Für Sie haben wir die Daten recherchiert und nach bestem Wissen aufgearbeitet.
Die Daten sind ohne Gewähr. Stand: 23.11.2017

 

 

Unsere Empfehlungen

IKB direkt Festgeld mit hohen Zinsen: bis 1,40 % p.a.

IKB direkt Festgeld

Zum Angebot >>
Zum Zinsvergleich >>
0,50 p.a. erhalten Kunden z.B. bei 24 Monaten Laufzeit
5.000 Euro Mindestgeldanlage, keine Maximaleinlage
Wählbare Laufzeiten: zwischen 1 und 120 Monaten
Jährlich Zinsgutschriften
Einlagensicherung bis 728,63 Millionen Euro pro Kunde

Die DenizBank bietet Ihnen bis zu 1,60 % p.a. Zinsen

DenizBank
      Festgeld

Zum Angebot >>
Zum Zinsvergleich >>
1,60 % p.a. erhalten Kunden bei einer Laufzeit von 120 Monaten
1.000 Euro Mindestgeldanlage, 1.000.000 Euro Maximaleinlage
Wählbare Laufzeiten: zwischen 3 und 120 Monate
bei 36 Monaten Laufzeit sehr gute 1,25 % Zinsen p.a. sichern
Einlagensicherung bis 100.000 Euro

Mercedes Benz Festgeld mit Zinsen bis zu 0,90 % p.a.

Mercedes Benz Festgeld

Zum Angebot >>
Zum Zinsvergleich >>
0,80 % p.a. erhalten Kunden bei einer Laufzeit von 36 Monaten
2.500 Euro Mindestgeldanlage, keine Maximaleinlage
Wählbare Laufzeiten: zwischen 3 und 72 Monate
bei 48 Monaten Laufzeit sehr gute 0,80 % Zinsen p.a. sichern
Einlagensicherung bis 283,9 Mio. Euro pro Kunde

Für Sie haben wir die Daten recherchiert und nach bestem Wissen aufgearbeitet.
Die Daten sind ohne Gewähr. Stand: 23.11.2017

 

 

Fragen und Antworten:

 

Was muss ich über die Einlagensicherung wissen? >>

 

Was muss ich bei einem Freistellungsauftrag beachten? >>

 

Wie stark wirkt der Zinseszins? >>

 

Wie beantrage ich ein neues Tagesgeldkonto? >>

 

Wie beantrage ich ein neues Festgeldkonto? >>

 

Wie wechsle ich mein Tagesgeldkonto? >>

 

Sind die Zinsen auf Tagesgeld und Festgeld hoch? >>

 

Sind Tagesgeld und Festgeld sicher? >>

 

Warum sind Tagesgeld und Festgeld so beliebt? >>

 

Was ist der Unterschied zwischen Tagesgeld und Festgeld? >>

 

Ist Festgeld sicher? >>

 

 

Ich sichere mir eines der besten Konten:

Die besten Tagesgeld-Konten >>

 

Die besten Festgeld-Konten >>

 

 

 

1822direkt