J&T Direktbank Tagesgeld Zinsen

J&T Direktbank Tagesgeld

Die J&T Direktbank bietet einen Zinssatz von 3,30% an. Interessant ist, dass die Bank nicht zwischen Bestandskunden und Neukunden unterscheidet. Beide Gruppen erhalten den Zinssatz von 3,30%. Es gibt somit keine Zinsgarantie.

Die Zinsgutschrift bei J&T Tagesgeld erfolgt monatlich. Somit profitiert man maximal vom Zinseszinseffekt.

Über die Einlagensicherung Tschechiens sind 100.000 Euro je Kunde abgesichert.

Tagesgeldkonto bei der J&T Direktbank eröffnen >>>

Vorteile J&T Direktbank Tagesgeld:

  • 3,30% Für Neukunden und Bestandskunden
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro
  • Bank bietet Video-Ident an.
  • Keine Mindest- oder Maximaleinlage

Konditionen und Zinsen

BankJ&T Direktbank Tagesgeldkonto
Zinssatz Neukunden3,30%
Zinssatz Bestandskunden3,30%
Zinsgarantiekeine
Minimaleinlage
Maximaleinlagek.A.
Zinsintervall Zinszahlungmonatlich
  
KontoeröffnungKostenlos
KontoschliessungKostenlos
KontoführungKostenlos
  
Konto für MinderjährigeNein
Gemeinschaftskontounbekannt
  
 J&T Direktbank Tagesgeldkonto 3,30% Zinsen (Noch mit 3,50% gerechnet)Stellantis Direktbank Tagesgeld
   
10.000 Euro, 3 Monate87,50 Euro98 Euro
   
20.000 Euro, 6 Monate350 Euro271 Euro
   
30.000 Euro, 12 Monate1050 Euro636 Euro
   

*Wir rechnen bei J&T vereinfacht mit jährlicher Zinszahlung, obwohl sie monatlich erfolgt. Es macht nur 2-3 Euro aus.

Ergebnis:

Zunächst ist die Stellantis Direktbank mit einem Zinssatz von 3,90% vorne. Allerdings geht die Zinsgarantie von Stellantis nur 3 Monate.  Das wird bei 20.000 Euro und 6 Monaten, vor allem aber bei 30.000 Euro und 12 Monaten sehr deutlich. Der Unterschied des Zinsgewinns beträgt über 400 Euro zu Gunsten von J&T Direktbank.

Fazit: Ein beständiger Zins ist besser als ein kurzer Neukundenzins, welcher schnell wieder abfällt.

Tagesgeldkonto bei der J&T Direktbank eröffnen >>>

Einlagensicherung

Über die gesetzliche Einlagensicherung Tschechiens sind 100.000 Euro pro Kunde abgesichert. Die Einlagensicherung in der EU ist einheitlich. In allen Ländern der EU sind 100.000 Euro je Kunde abgesichert. Das Tagesgeld der J&T Direktbank ist somit eine sichere Geldanlage.

Testsieger

Das Tagesgeld der J&T Direktbank wurde 2023 von ntv mit der Note Sehr gut ausgezeichnet. Die Kategorie war „Beste Tagesgeld-Zinsen für Neukunden“. Der Test fand im Juni 2023 statt. Im Vergleich waren 17 Anbieter mit gesetzlicher Einlagensicherung. 5 Anbieter haben die Note Sehr gut erhalten.

Verfügbarkeit:

Die gesamte Einlage bei der J&T Direktbank ist jederzeit verfügbar.  Natürlich muss die Tagesgeldeinlage vorher auf das Referenzkonto ( das dazugehörige Girokonto) überwiesen werden.

Steuern:

Einen Freistellungsauftrag online zu erstellen ist selbstverständlich möglich. Ebenso wird die Abgeltungssteuer automatisch and en deutschen Staat abgeführt. Ebenso wird Online eine Jahres-Steuerbescheinigung erstellt.

Zinsen und Zinsgutschrift

Mit 3,30% werden hohe Tagesgeldzinsen angeboten. IN den Konditionen ist vorgesehen, dass es zu einer monatlichen Zinsgutschrift kommt.

Noch wichtiger ist uns aber, dass Neukunden und Bestandskunden gleich behandelt werden. Das ist sehr erfrischend für uns. Die meisten Angebote von Banken sind „Lockangebote“ bei denen die Banken damit kalkulieren, dass viele ihre Einlagen nach Auslaufen der Zinsgarantie einfach auf dem Konto belassen.

Hier werden die 3,30% dauerhaft an beide Kundengruppen vergeben. Wir finden das toll und können das Tagesgeldangebot der Bank zu 100% empfehlen.

Tagesgeldkonto bei der J&T Direktbank eröffnen >>>